Hundeurlaub auf Rügen

Vier Pfoten, zwei Freunde, ein Team – Sie und Ihr Hund! 

Urlaub mit Hund auf Rügen – aber gerne doch. Seid uns willkommen mit Euren Vierbeinern. Bei uns seid Ihr gern gesehen, denn  wir wissen, das Sie und Ihr Hund zusammengehören. Zudem sind Binz und Sellin für ihre Hundestrände bekannt und beliebt. Außerhalb der Saison (Oktober bis April) gibt es für einen  Urlaub mit Hund an der Ostsee gar keine Beschränkungen, so dass Sie und ihr Hund sich völlig frei überall am Strand bewegen können. Das man Rücksicht auf andere Gäste und Hundebesitzer nimmt sollte dabei selbstverständlich sein. In den Villen Ahlbeck und Ravensberg sowie teilweise in der Villa Augustine in Binz, als auch in den Villen Rex, Theres und Philine in Sellin sind Hunde gern gesehene Gäste.

Was gibt es Schöneres als direkt aus der Villa Rex in Richtung Binz, entlang des bewaldeten Steilufers in die Granitz zu gehen. Während sich ihr treuer Freund hier austoben kann, erfreuen Sie sich am Blick auf die Ostsee. Vielleicht machen Sie ja eine kurze Rast am Schwarzen See oder kehren in die Fischräucherei Kruse ein. Hier wird der Fisch nach uralten Familienrezept noch selbst geräuchert und allein der Duft macht Appetit. Sollten Sie oder Ihr Hund nun erschöpft sein, so bietet es sich für den Rückweg  an den “Rasenden Roland” zu nutzen.  

Als weitere attraktive Wanderstrecken mit Ihrem Hund empfehlen wir:

  • Nationalpark Jasmund mit Weltnaturerbe Buchenwald, Kreidefelsen   
    Königstuhl, Stubbenkammer und Wissower Klinken
  • Wanderungen auf der Halbinsel Mönchgut
  • Kap Arkona Leuchtturm
  • Spaziergang mit Hund durch den Hafen Sassnitz
  • Prora, kilometerlanger feinster Sandstrand 

Sie möchten einen Tag oder eine Veranstaltung (z. Bsp. die Störtebeker Festspiele) ohne ihren Hund verbringen? In Zirkow gibt es ein spezielles Kleintier- und Hundehotel, wo Sie die Möglichkeiten haben, ihren Freund auch stundenweise in qualifizierte Hände zur Betreuung zu geben. Bei Bedarf geben wir Ihnen gerne Auskunft.